zurück zur Übersicht

GBM mit Neufertigung von weiteren Lorenbeiwagen beauftragt

Folgeauftrag durch die Hamburger Hochbahn AG

Im Sommer 2021 ist durch die Hamburger Hochbahn AG der Auftrag zur Neufertigung von drei weiteren Lorenbeiwagen an die GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/ Havel GmbH übergeben worden.

Der anhängerartige Lorenbeiwagen vom Typ LB7, bislang nur in Hamburg in Betrieb, ist ein Fahrzeug zum Transport von Stückgut und Maschinen. 

Die bereits in 2017/18 gefertigten, und im Einsatz bewährten Fahrzeuge, werden Weiterentwicklungsmaßnahmen unterzogen und bis Ende 2022 an die Hamburger Hochbahn AG einsatzbereit übergeben. Damit erhöht sich der LB7 Bestand der Hamburger Hochbahn AG auf 9 Fahrzeuge diesen Typs aus Kirchmöser, dem Stammsitz der GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/ Havel GmbH.

 DSC_0041ib.jpg 

 

zurück zur Übersicht

letzte Änderung: 20.09.2019