Ein Service der zur Startseite
20006796 | Jobs | UIT_2019_003 | UIT | Dresden

Wir sind ein international agierendes, innovatives Unternehmen innerhalb einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Wir bieten unseren Kunden hochspezialisierte Lösungen in den Geschäftsbereichen Umweltüberwachung, Wassertechnologie und Mineralische Rohstoffe und haben uns als Industrieforschungs- und Entwicklungszentrum für fortgeschrittene Technologien auf diesen Gebieten etabliert.  


Unsere Leistungen im Bereich Mineralische Rohstoffe reichen von neusten Methoden für die effiziente Erkundung von Erzlagerstätten über umweltgerechte Abbau- und Aufbereitungstechnologien bis zu speziellen Separations- und Refiningmethoden, schwerpunktmäßig für kritische Technologiemetalle. Unsere Aktivitäten zur Technologieentwicklung sind Grundlage für die ingenieurtechnische Umsetzung im industriellen Maßstab in Kombination von Engineering und Anlagenbau.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Dresden eine/einen
(Hydro)-Metallurge (m/w)

Ihr Aufgabengebiet

  • Mineralogisch-geochemische Charakterisierung von Erzproben mit direktem Bezug zu effizienten Aufbereitungs- und Aufschlusstechnologien
  • Selbständige Konzeption, Durchführung und Auswertung (hydro-)metallurgischer Tests in der Folge chemischer Aufschluss/Separation/Refining von kritischen Technologiemetallen
  • Entwicklung neuer technologischer Methoden, Übertragung auf Testanlagen im Labor- und Pilotmaßstab und Upscaling auf industrielle Anwendungen
  • Softwaregestützte Simulation und Prozessoptimierung
  • Projektbezogene Tätigkeit und im weiteren Verlauf Projektverantwortung, vorrangig zu Erkundungs- und Bergbauvorhaben im Ausland.


Ihre Qualifikation und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium (Metallurgie oder unmittelbar verwandte Fachrichtung)
  • Solides Fachwissen zu grundlegenden und fortgeschrittenen hydrometallurgischen Verfahren (insbesondere zu IX, IEX, SX, Ionometallurgie) sowie industriellen Anwendungen
  • Praktische Erfahrungen zur Handhabung moderner Software (Thermodynamik und Kinetik metallurgischer Prozesse)
  • Kreativität, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit, Reisebereitschaft und grundlegendes Wirtschaftlichkeitsverständnis
  • Sicheres Auftreten, überdurchschnittliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten 
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse


Wir bieten Ihnen

  • Eine moderne Arbeitsplatzumgebung ist Grundlage effizienter Tätigkeit
  • Nutzen Sie die Entwicklungs- und Karriereperspektiven eines wachsenden Unternehmens
  • Eine schnelle Integration in das Team, hervorragende, anspruchsvolle Aufgaben und eine kreative Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Konditionen sowie betriebliche Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge

Adresse

Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden
Zum Windkanal 21
Dresden

Kontakt

Falk Gauger
+49 351 886 4075
karriere@spezialtechnik.de


Onlinebewerbung PDF Unternehmensprofil

 


Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden

letzte Änderung: 15.05.2018